Zum krönenden Abschluss des Jubelfestes, stellte der Spielmannszug im Jubeljahr 2000 den Schützenkönig des Schützenverein Bookholt.

Nach zweijähriger Vorbereitungszeit schossen Heinrich Hövelkamp, Carsten Willering und Joachim Willering um die Königswürde. Es war ein spannender Wettkampf, da mit einigen anderen Mitbewerber geschossen wurde. Aber es gelang dem Spielmannszug den König zu stellen. Während der Spielmannszug für Unterhaltung sorgte, schoss Joachim Willering den Vogel von der Stange.

Große Freude beim neuen König.

 

 

Der Thron des Spielmannszug im Jubeljahr 2000

 

Der Thron Samstagabend 2001: von links nach rechts: Holger Albrecht (Mundschenk), Elke Hövelkamp (Ehrendame), Carsten Willering (Ehrenherr), Königin Daniela Riesel, König Joachim Willering, Heike Willering (Ehrendame), Heinrich Hövelkamp (Ehrenherr) und Heiko Senger (Mundschenk)

 

2001 wurde das jährliche Trontreffen bei Deters gefeiert. Dort wurde eine Idee geboren und umgesetzt:

 

 

 

 

Das neue Jahrtausend begann mit dem Jubelfest des Spielmannszug. In den folgenden Jahren bestritt der Spielmannszug zahlreiche Auftritte. Die Mitgliederzahl konnte weiterhin auf ca. 33 Spielleute gehalten werden. Im Jahr 2004 nahm der Spielmannszug erstmals beim größten Schützenfest der Welt teil. Auf Iniative von Johann Wolf, der sehr gute Kontakte zu den Hannoveranern unterhielt, wurde eine Bewerbung für den Spielmannszug positiv angenommen. So marschierte der Spielmannszug das 1. Mal beim großen " Schützenausmarsch " in Hannover mit.

 

Für die Spielleute war es eine tolle Erfahrung dabei zu sein und vor tausende von begeistertenZuschauern mit zu maschieren. Bis heute im Jahr 2013 nahm der Spielmannszug an dieser Veranstaltung teil. Dieser Umzug wurde auch jedesmal vom NDR liveim Fernsehen am Sonntag Vormittag übertragen.

2006 war es wieder einmal ein Spielmann der in Bookholt regierte. Unser Spielkamerad Werner Groothues konnte die Königswürde erringen.

König Werner Groothues und Königin Petra Schoemaker.

 

 

2009 war es dann unser Peter Wilmsen, der den Thron in Bookholt bestieg.

 

Bild: König Peter Wilmsen und Königin Sabrina Proes

 

 

 

Mit ihm ging ein Mitglied des Spielmannszuges in das Jubeljahr 2010, dem 100 jährigen Bestehen des Schützenverein Bookholt. In diesem Jahr wurde auch ein Spielmann 1. Vorsitzender des Schützenverein Bookholt. Torsten Schrap wurde Nachfolger von Hans Peters.

 

 

Im Jahre 2010 feierten wir in Bookholt das "100 jährige" Bestehen unseres Schützenvereins. Ein tolles Fest konnten wir erleben. An 4 Tagen wurde zünftig in Bookholt gefeiert. Fotos sind unter "Fotos" zu sehen. Neben Torsten als 1. Vorsitzenden wurde Jens Kock zum 2. Vorsitzenden des Schützenverein gewählt. Neben Jens übernahm als 3. Spielmann Werner Groothues das Amt des 1. Kassierers im Verein.

 

Nach Peter Wilmsen wurde 2012 Mario Termeer ebenfalls aus unseren Reihen König in Bookholt.

 

König Mario Termeer und Königin NicoleTermeer.

 

Auch im Jahr 2014 hatte sich der Spielmannszug wieder viel vorgenommen... Einige Auftritte hatte der Spielmannszug schon absolviert, es kam das Schützenfest: Es wurde dann wieder ein Spielmann König im Schützenverein.

 Karsten Meyer holte den Vogel von der Stange.

 

 

von links nach rechts: vordere Reihe - Mundschenk Martin Kuiper, Ehrendame Peggy Wilmsen, Ehrenherr Peter Wilmsen, Königin Birgit Meyer, König Karsten Meyer, Ehrendame Christiane Senger, Ehrenherr Uwe Senger sowie Mundschenk Markus Konjer. Im Hintergrund die Fahnengruppe des SV Bookholt.

 

2016 stellt der Spielmannszug den König.

 

Bild: J.W. von links nach rechts: Sandra Kottkamp, Marc Kottkamp, Königin Christiane Senger, König Uwe Senger, Birgit Meyer und Karsten Meyer.

 

 

Zum ersten Mal in der Geschichte spielen weibliche mitglieder im Spielmannszug Bookholt mit.

 

Heute im Jahr 2016 hat der Spielmannszug schon einige Auftritte hinter sich. Höhepunkte waren natürlich das Schützenfest Bookholt, sowie die Teilnahme am "Schützenausmarsch" in Hannover. Es stehen aber noch einige Termine für Auftritte bevor.

 

2017

 

Unser Spielkamerad Thorsten Termeer wurde neuer Schützenkönig! Seine Frau Nancy erkor er sich zur Königin.