Nachwuchs ist das wichtigste Element in einem Verein, so auch bei uns. Die Jugend ist ein Garant für das Fortbestehen eines Vereins, egal um welchen es sich handelt.

Wir im Spielmannszug sind stets bemüht, Jugendliche für unser Hobby zu begeistern. Leicht ist es nicht, da das Freizeitangebot enorm ist. Darum suchen wir ständig Nachwuchsspieler/innen.

Ausgebildet werden die "Kids" an der Trommel, dem Schlagzeug, der Lyra und der Querflöte.

Nun, was können die "Kids" erwarten?

Einiges! Neben der musikalischen Ausbildung steht natürlich das gesellige Beisammensein, die Förderung der Kameradschaft, sowie der "Fun" im Fokus.

 

Jugendschutz: In unserem Spielmannszug sind junge Menschen unter 18 Jahren aktiv. Jungen und Mädchen unterliegen dem Jugendschutz. Daher gibt es bei uns weibliche und männliche Jugendbetreuer. Diese sind verantwortlich für die Betreuung gemäß der Jugendschutzverordnung während der Übungszeiten und den öffentlichen Auftritten. Ausbilder und Jugendbetreuer verfügen über ein polizeiliches Führungszeugnis. Wir binden die Eltern der Jugendlichen in Alle Aktivitäten ein.

 

Nachwuchsarbeit im Spielmannszug

Wir brauchen Verstärkung im Spielmannszug. Wir brauchen dringend Flötisten / innen. Wer Lust hat bei uns mitzumachen, kann sich bei unserem Vorstand oder jedem Spielmann melden. Wir freuen uns auf Dich!

Unsere Nachwuchsarbeit zeigt erste Erfolge. Wir konnten zahlreiche Zugänge verbuchen. Teilweise werden unsere Kids von 4-5 Ausbildern gleichzeitig ausgebildet. Mittlerweile müssen wir schon in 2 Gruppen unterrichten. Hochmotiviert und mit Spaß an der Freude sind unsere Nachwuchsspieler /innen dabei.

 

 

Natürlich kommt beim Proben auch der Spass nicht zu kurz. So z.B. einfach mal Pizza essen...

 

Hier wird fleißig geübt...

             ...und auch unser jüngste ist voll motiviert dabei....

Hier unsere ersten weiblichen Mitspielerinnen. Mit viel Spaß sind sie dabei.

 

 

 

 

Unsere Kid`s 2015 in Hannover....

 

Wir tragen unsere Jugend zwar nicht auf Händen, aber zumindest auf dem Rücken...

 

 

 Wie der Vater, so der Sohn...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen